B.I.A. (Bioelektrische Impendanzanalyse)

Als ein wichtiges Instrument für die Trainings- und Ernährungsempfehlungen bedienen wir uns der Bioelektrischen Impedanzanalyse (B.I.A.) bzw. deren Ergebnisse über die Körperzusammensetzung und dem Ernährungszustand.

Mit der Bioimpendanz-Messung werden die folgenden, für die Trainings- und Ernährungsplanung wichtigen, Grunddaten ermittelt.

 

  • Körperfettwerte
  • Fettfreie Masse
  • Muskel- und Organzellmasse
  • Extrazellulärer Raum
  • Körperwasser
  • Verhältnis Extra- zu Intrazellulär
  • Extrazelluläres Wasser
  • Intrazelluläres Wasser
  • Grundlagenumsatz
  • Gesamternergieumsatz
  • Body Mass Index

     

Auf der Grundlage der ermittelten Werte wird ein individuelles Trainingskonzept zur Gewichtsreduzierung oder zum Aufbau von Muskelmasse sowie ein Ernährungsprogramm abgestimmt werden.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahren Sie alles zum Thema Datenschutz & Cookies